Fotoclub Schnappschuss

17Jan/111492

Elinchrom D-Lite-it 4

Zu Weihnachten habe ich mir selber ein kleines Geschenk gemacht und mir das Einsteigerset D-Lite-it 4 von Elinchrom geleistet. Das Set wird so geliefert, dass man es auspacken und gleich loslegen kann.

Die zwei Blitzeköpfe mit je 400ws werden in einer geschalten Tragetasche geliefert. Trotz günstigem Preis sind sie erstaunlich gut verarbeitet, wenn auch nicht so gut wie ihre grossen Profi-Brüder. Doch für den Heimgebrauch reicht es längst. In der zweiten Tragetasche sind die Stative und die Softboxen versorgt, deren Verarbeitungsqualität mich ebenfalls überrascht hat. Da sieht man mal wieder ein schweizer Qualitätsprodukt. ;)

Der direkt in die Blitzköpfe intergrierte Skyport Funk-Empfänger macht das Leben wirklich leicht. Einfach den Sender auf die Kamera gesteckt und los schiessen. Die Aufladezeiten der Blitze ist natürlich nicht ganz so schnell wie bei den grossen Studio-Anlagen, aber auch der D-Lite-Blitz meldet sich mit einem akustischen Signal wenn der Blitz wieder aufgeladen ist. Das Einstelllicht ist eine grosse Hilfe ist um das Lichtsetting schon vorab einschätzen zu können.

Für meinen ersten Test habe ich lediglich einen Blitz mit Reflektor verwendet. In den nächsten Wochen werde ich noch Settings mit 2 Blitzen und den Softboxen testen. Bis jetzt macht es schon einmal richtig Spass. Die Anschaffung hat sich meiner Meinung wirklich gelohnt.

veröffentlicht unter: Information 1492 Kommentare